Rüden 35 - 50 cm

Robin    Größe: ca. 45 cm     Alter: geb. ca. 01.04.2020

RobinRobin1Robin4Robin5Robin2Robin3

Robin wurde halb verhungert auf dem Land gefunden und von lieben Tierschützern gerettet. Zurzeit lebt er in einer privaten Pflegestelle in Spanien, wo er erstmal aufgepäppelt wird, damit er wieder richtig zu Kräften kommen kann. Robin ist freundlich und sozial. Er ist gehorsam und kann an der Leine laufen. Er versteht sich gut mit anderen Hunden und auch mit Katzen. Robin darf jedoch nicht gemeinsam mit anderen Tieren gefüttert werden. Da er fast verhungert ist, attackiert er aufgrund von Futterneid die anderen Tiere. Ansonsten mag er andere Hunde und ist total lieb mit ihnen. Robin ist bereits geimpft und kastriert.


Rasse: Katalanischer Schäferhund-Border Collie-Mischling
Geschlecht: Männlich
Kastriert: Ja
Kinderfreundlich: Ja
Für Familien geeignet: Ja
Verträglich mit Rüden: Ja
Verträglich mit Hündinnen: Ja
Verträglich mit Katzen: Ja
Aufenthaltsort: Pflegestelle in Spanien


 

Yacko    Größe: ca. 48 cm    Alter: geb. ca. 01.02.2019

- reserviert -

Yako6Yako7Yako8Yako9

Yacko wurde herrenlos auf der Straße aufgegriffen und kam zu uns ins Tierheim. Er ist ein freundlicher Rüde der die Menschen sehr mag. Yacko versteht sich gut mit anderen Hunden und fährt gerne Auto. Er bettelt nicht am Tisch und legt sich im Restaurant sofort unter den Tisch und verhält sich da ruhig. Im Haus / Wohnung ist Yacko ruhig und stubenrein. Er benötigt jedoch außerhalb Aktivität. Er rennt und springt gerne herum.Yacko läuft gut an der Leine. Kinder in seinem neuen Zuhause sollten schon größer sein. Katzen sollten nicht im Haushalt sein, da er sie gerne jagt, da er mit ihnen spielen möchte.

Rasse: Pastor Ovejero-Terrier-Mischling
Geschlecht: Männlich
Kastriert: Ja
Kinderfreundlich: Ja
Für Familien geeignet: Ja
Verträglich mit Rüden: Ja
Verträglich mit Hündinnen: Ja
Verträglich mit Katzen: Nein
Nur als Einzelhund geeignet: Nein
Aufenthaltsort: Tierheim in Spanien

Weiterlesen: 2021-04-06-Yacko


Wir sind auf Ihre Hilfe angewiesen, um den Tieren vor Ort helfen zu können, um Futter zu kaufen und sie tierärztlich zu versorgen. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns und unsere Arbeit für die Hunde mit einer Spende unterstützen würden. Auch ein kleiner Betrag hilft uns weiter. Eine Spendenquittung erhalten Sie Ende des Jahres.

 

Kontoverbindung

Sonnenhunde in Not e.V. 
Sparkasse Lünen
IBAN: DE95 4415 2370 0109 0467 71
BIC: WELADED1LUN

 


 Buttom

facebook 300 Instagram 300