Langzeitbewohner

Langzeitbewohner

Nicht ein jeder Hund, den wir in die Vermittlung aufnehmen, schafft den Sprung in ein endgültiges Zuhause. Gründe hierfür gibt es einige: Manch einer ist einfach schon zu alt oder mit geringer Lebenserwartung, um reelle Vermittlungschancen zu haben. Besonders auch kranke und dadurch gehandicapte Hunde haben kaum Aussicht auf eine Familie.

Auf dieser Seite finden Sie unsere Schützlinge, die sehr alt oder auch sehr krank sind. Aus medizinischer Sicht wäre es nicht gut, sie ausreisen zu lassen. Um diesen betroffenen Schützlingen aber ebenso einen würdevollen Lebensabend zu ermöglichen, sind wir auf den Einsatz des Tierheims angewiesen. Dies wiederum aber birgt einen großen finanziellen Aufwand, da für diese Hunde weiterhin alle Kosten für Futter, Logis und besonders die tierärztliche Betreuung anfallen.
Wir suchen für diese Hunde Schutzengel in der Gestalt von Paten, die helfen, die Kosten für diese Hunde zu tragen z.B. für medizinische Versorgung, Spezialfutter oder notwendige Operationen.
Daher sind wir im Namen dieser Hunde für jede noch so kleine Hilfe dankbar! Durch die Übernahme einer Patenschaft für diese Hunde können Sie einen wichtigen Beitrag zur Versorgung leisten!


 

Dakota

- Langzeitbewohnerin - 

Dakota3

Patin: Carola


 

Lili

- Langzeitbewohnerin -

Lili8

Pate: Andreas


Manu    

- Langzeitbewohner - 

Manu

Auf der Suche nach Paten


 

Elsa   

- Langzeitbewohnerin -

Elsa4

Auf der Suche nach Paten


Valle

- Langzeitbewohnerin -

Valle

Auf der Suche nach Paten

Tonton

- Langzeitbewohner -

Ton Ton 3

Auf der Suche nach Paten


 

Abu

- Langzeitbewohnerin -

Abu

Auf Grund ihres hohen Alters wird Abu nicht mehr vermittelt und darf ihren Lebensabend in einer Pflegestelle verbringen.
 
Patin: Sabine Imle.

Bob

- Langzeitbewohner - 

Bob

Auf Grund seines hohen Alters wird Bob nicht mehr vermittelt und darf seinen Lebensabend in einer Pflegestelle verbringen.

Patin: Katja Romano


 

Mar

- Langzeitbewohnerin -

MarL1

Mar wurde zusammen mit ihrer Schwester Luz aus einer Höhle gerettet, in der sie von Zigeunern gehalten wurden. Sie wurde von uns kastriert. Mar ist eine verträgliche, entspannte Hündin und lebt bei uns im Tierheim in einem kleinen Hunderudel unter anderem mit Dulce & Rex zusammen. Leider kann Mar aufgrund ihrer Rasse nicht nach Deutschland vermittelt werden.

Paten: Patin vorhanden


 

Pulgui

- Langzeitbewohnerin - 

pulgui

Patin: Andrea Leppersjohann


 


Wir sind auf Ihre Hilfe angewiesen, um den Tieren vor Ort helfen zu können, um Futter zu kaufen und sie tierärztlich zu versorgen. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns und unsere Arbeit für die Hunde mit einer Spende unterstützen würden. Auch ein kleiner Betrag hilft uns weiter. Eine Spendenquittung erhalten Sie Ende des Jahres.

 

Kontoverbindung

Sonnenhunde in Not e.V. 
Sparkasse Lünen
IBAN: DE95 4415 2370 0109 0467 71
BIC: WELADED1LUN

 


 Buttom

facebook 300 Instagram 300